Berechnung des Workloads

Bitte verwenden Sie den nachstehenden Text für die Berechnung Ihres Workloads.
Kopieren Sie ihn vollständig in Ihr Mailprogramm (nicht in Word, PDF...), füllen Sie ihn dort aus und senden Sie ihn per Mail an Thorsten Gutsche (thorsten.gutsche(at)h-ka(dot)de) [Link zur vorausgefüllten E-Mail]. Als Betreff verwenden Sie bitte "OA-Schein (Name, Vorname)".

Mit der Anrechnung von 1,5 Stunden je verfasstem Beitrag, wird Ihre Arbeitszeit in der Akademie (Schreiben von Beiträgen, Lesen der Plenums- und Forenbeiträge) pauschal abgegolten. Sie können über Zusatzleistungen und das Bearbeiten von Materialien zusätzlichen Workload anerkennen lassen (siehe unten).

Antrag zur Ausstellung eines Teilnahmescheins in der Denkwerkstatt für das WS 2021/22
Erfassungszeitraum: 12. Oktober 2021 bis 31. Dezember 2021

Sie müssen alle drei Mindestbedingungen (1. bis 3.) erfüllen.
Bitte ergänzen Sie Ihre tatsächlich geschriebenen Beiträge.


1. Ich habe mind. 30 Beiträge geschrieben:
... Beiträge à 1,5 Std./Beitrag = ... Std. (max. 90 Std.)

2. Ich habe mind. 50 % aller 60 Plenumsbeiträge (Mails der Mailingliste) gelesen

3. Ich habe mind. 10 % aller 3400 Forenbeiträge gelesen

Anmerkungen:

Summe des erbrachten Workloads: = ... Std.


( ) Ich versichere, dass alle oben aufgeführten Leistungen
eigenständig erbracht und wahrheitsgemäß angeben wurden
und stimme einer Validierung der angegebenen Daten zu.

Ihre studentischen Daten für die Erstellung des Scheins:
Bitte ausschreiben und keine Abkürzungen verwenden.

Benutzername:
Anrede (Herr/Frau):
Vorname:
Name:
Hochschule:
Matrikel-Nr.:
Ort, Datum:

------------------------------------------------------------------------------------------
Freiwillige und unverbindliche Angaben (ggfls. ankreuzen):

( ) Ich strebe den Erwerb des Ethikums an
( ) Bitte tragen Sie mich aus der Online-Akademie aus.
------------------------------------------------------------------------------------------